StuPa-Wahlperiode 2015/2016

Das StudierendenParlament der Studierendenschaft der Uni Flensburg, welches im Juni 2015 neu gewählt worden ist, hat sich auf seiner 1. Sitzung am 08.07.2015 mit 25 Mandaten neu konstituiert. Das StuPa wählte sein neues Präsidium und seinen geschäftsführenden Ausschuss: Den AStA.

§ 72  Hochschulgesetz Schleswig-Holstein:
(3) Organe der Studierendenschaft sind das Studierendenparlament und der Allgemeine Studierendenausschuss. Das Studierendenparlament entscheidet über Angelegenheiten der Studierendenschaft. Es kann im Semester bis zu zwei Vollversammlungen einberufen; in dieser Zeit finden keine Lehrveranstaltungen statt. Die laufenden Geschäfte werden von dem Allgemeinen Studierendenausschuss geführt; er vertritt die Studierendenschaft nach außen." (Organigramm)

Im StuPa der Wahlperiode 2015/2016 sind gemäß Wahlergebnis vom 18.06.2015 drei Wahllisten vertreten. Die StuPa-Mitglieder sind ihrem Gewissen verpflichtet. Wer ein Anliegen hat, kann sich an das StuPa-Präsidium oder den AStA ansprechen. Kann der AStA ein Anliegen nicht bedienen, muss ggf. das StuPa entscheiden.