...neu in einer FSV?

Falls du gerade neu in eine Fachschaftsvertretung gewählt wurdest, hier ein kleiner Leitfaden, wie du in deine zukünftige Arbeit erfolgreicht startest:

1. Registriere dich auf Studitalk:
Diese Homepage ist das Kommunikationsmittel des AStA, der Unistarter, der FSV und der Gremien untereinander. Zusätzlich kannst du so ganz einfach deine Fachschafts - Infos über alle Studenten - Kanäle teilen. 

2. Verbinde dich mit deinen Kollegen aus der Fachschaft:
Das Studitalk verfügt über eine "Folgen" - Funktion, außerdem könnt ihr eigene Konversationen erstellen (Sprechblase oben rechts). Am besten tauscht ihr außerdem eure Handynummern aus und trefft euch bald möglichst zu einem Sitzung der Fachschaft. 

3. Holt euch euer Geld bei Timo im Büro ab:
Mit diesem Geld und den dazugehörigen Kassen, ist es euch möglich, Veranstaltungen und Projekte von eurer Fachschaft zu finanzieren. Doch denkt daran, möglichst genau jeglich Ausgaben und Einnahmen in Kassenzettel zu dokumentieren!

4. Haltet Rücksprache mit ehemaligen Mitgliedern:
Was haben eure Vorgänger alles geschafft? Gibt es bestehende Partnerschaften oder Projekte? Worauf müsst ihr bei Dozent "X" besonders achten? All das erfahrt ihr von euren ehemaligen Fachschaftlern!

5. Geht zur nächsten FSK:
Die FSK bietet eine tolle Plattform, um sich mit anderen Fachschaften auszutauschen und Kooperationen zu schließen. Außerdem erfahrt ihr, was an der Uni so los ist und welche Projekte gerade für euch umgesetzt werden.